» F.A.Q.

Auf dieser Seite werden wichtige Informationen und Fragen zu dieser Ado zusammengetragen.
Falls du weitere Fragen hast, benutze bitte das Formular unter Kontakt & Gästebuch. Mit dem Betreff FAQ kannst du eine neue Frage einsenden.

Begrifflichkeiten

Was ist mit 'NPC' gemeint?
NPC steht für Non-Player Charakter (zu Deutsch: Nicht-Spieler-Charakter). Damit sind Figuren in der Welt oder in Abenteuer gemeint, die nicht als Spieler bzw. Trainer angemeldet sind.

Was sind Quests?
Quests sind Aufgaben welche du in der Welt erhalten kannst. Erfüllt du sie, bekommt du eine Belohnung.

Fragen & Antworten

Warum finde ich xYz (beliebiges Item) nicht in den Dexen? Warum funktioniert xYz anders als in den Spielen?
Vielleicht wurde es noch nicht in den Itemdex aufgenommen aber es könnte auch sein das es unter den veränderten oder fehlenden Items steht.
Weil wir sie ans RP angepasst haben.

Wie lange dauert es bis ein Ei schlüpft?
Das Ei des Partner-Pokemons schlüpft sehr schnell (Aufnahmeprüfung).
Alle anderen Eier werden viel mehr Zeit benötigen um zu schlüpfen. Betreite einfach ein paar Kämpfe und lass dich überraschen.

Mein Pokémon kann keine Offensive Attacke bzw. sie hat keine Wirkung auf meinen Gegner! Was nun?
Immer mit der Ruhe. Auch Tacktische Attacken können zum Sieg führen (und einige von ihnen verursachen auch leichten Schaden oder eine Statusveränderung. Die dem Gegner immer weiter schwächt). Außerdem kann dein Pokemon auch Verzweifler einsetzen.

Fragen an/über Mitarbeiterarbeit

Wann wird eingetragen?
Das ist ganz unterschiedlich, aber täglich wird nie das Ziel sein. Es werden bestimmte Dinge zusammengefast und dann alles auf einmal einzutragen. Allerdings musst du in keinster Weise auf die Eintragung warten. z.B Du hast einen Kampf beendet, dein Pokemon Levelt auf und lernt eine neue Attacke. Startest du nun den nächsten Kampf, kann es diese Attacke benutzen, auch wenn dein Profil noch nicht aktualisiert wurde.

Der Schiedsrichter führt meinen Kampf nicht weiter, was nun?
Keine Sorge! Ein Schiedsrichter führt meistens mehrere Kämpfe gleichzeitig, da kann es sein das er dich vergessen hat. Bevor du ihm jetzt eine PN schickst, schau bitte zunächst einmal nach ob er sich abgemeldet hat und ob dein Kampf von jemand anderem übernommen wurde. Vielleicht hat seine Vertretung sich noch nicht bis zu deinem Kampf vorgearbeitet? Falls dem nicht so zu sein scheint, trete bitte erst jetzt mit dem jeweiligen Kampfleiter per PN in Kontakt.



Der ScanDex

Anders als ein Pokedex, kann der ScanDex Einträge durch scannen freischalten. Dies trifft außerdem nicht nur auf Pokemon, sondern auch auf Attacken und Gegenstände (Items) zu. Scannt ein Trainer etwas, erhält er zusätzliche Informationen, welche er immer wieder aufrufen kann.
Durch den ScanDex ist es also möglich alle Pokedexeinträge zu sammeln, ohne die jeweiligen Pokemon fangen zu müssen. Scannt man ein Pokemon, deckt man seine ganze Entwicklungsreihe auf. (Dadurch soll vermieden werden, das Pokemon nur für den Eintrag gefangen und dann nie wieder eingesetzt werden.)

Ballmodi

Wenn ein Pokemon gefangen wird, umgibt der Ball es mit einem Licht und zieht es dann in sich hinein. Dabei wird das Pokemon in Energie umgewandelt und im Ball gespeichert. Ab diesem Moment ist es an den Ball gebunden und wird markiert - kein anderer Ball kann es mehr einfangen. *Mouseover: Es gibt ein Gerücht über schwarze Bälle, welche angeblich bei gefangenen Pokemon funktionieren.)
Zusätzlich zu den normalen Bällen, wird es auf dieser Ado weitere Bälle geben. z.B. Bälle in denen sich bestimmte Typen besonders wohl fühlen oder Spezialbälle für eine ganz bestimmte Pokemonart. Außerdem wird es möglich sein, ein Pokemon in einen anderen Ball umziehen zu lassen.

Standart-Modus: Das Pokemon im Ball schläft und sein Energieverbrauch ist sehr gering. Verletzungen werden nicht geheilt und es bekommt nichts von seiner Umgebung mit. (Pokemon müssen sich nach dem Rufen erst kurz orientieren.)

Team-Modus: Das Pokemon im Ball ist wach und bekommt etwas von seiner Umgebung mit. Der Energieverbrauch ist normal. (Pokemon sind nach dem Rufen kampfbereit.)

Trainings-Modus: Das Pokemon im Ball erlebt eine virtuelle Realität, in der es unterschiedliche Dinge sehen und lernen kann. So kann es z.B. einen Kampf direkt verfolgen und somit selbst Erfahrung sammeln. Allerdings nur, wenn das aktive Pokemon einen EP-Teiler trägt. (25% der EP werden unter den Zuschauern aufgeteilt.) Neben der Echtzeitübertragung von Geschehnissen, kann man auch Aufzeichnungen im Ball abspielen. Solche Aufzeichnungen können Attacken aber auch ganze Kämpfe beinhalten. Erstere befinden sich, neben schriftlichen Anweisungen für den Trainer, in TM's.

Heil-Modus: Wird ein Pokemon schwer verletzt, empfielt es sich den Heilmodus zu aktivieren. Dieser unterstützt die Wirkung von vorher verabreichten Heilmitteln und versetzt das Pokemon in einen schmerzfreien Zustand. Dadurch sinken die Statuswerte des Pokemon nach einer Niederlage nicht so stark.

Der Beutel

Der Beutel ist eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände eines Trainers, dennoch wird ihm oftmals nur wenig Beachtung geschenkt. Dabei ist die Technologie, welche dem Träger erlaubt schier endlos viele Items in ihm zu lagern, doch recht erstaunlich. Insbesondere durch die Annahme, das das Gewicht, wenn überhaupt, nur wenig steigt. Der Beutel wird grob in 6 einzelne Taschen unterteilt. Fangen wir einmal mit der Letzen an.
Die TM-Tasche lagert, wie der Name schon vermuten lässt, sämtliche TM's. Doch auch Discs und andere Datenträger findet man hier. Im Ballfach findet ein Trainer sämtliche Bälle, dabei ist es egal ob gekauft oder selbst hergestellt. Im Steinfach befinden sich sämtliche Entwicklungsitems, nicht nur die Steine. Im Nahrungsfach finden sich von Beeren über Pokeriegel und Spezialitäten alles was gegessen oder Getrunken werden kann. Auch von Menschen. In diesem Fach finden sich sowohl chemische als auch natürliche Heilmittel. Der Itembeutel ist das größte Fach, in ihm landet alles was noch übrig bleibt.



# Zuneigung (Umgang)

Dieser Wert zeigt dir, wie sehr sich dein Pokemon zu dir hingezogen fühlt. Je nachdem wie du es behandelst und was du ihm gibst, kann dieser Wert von 0 auf +5 steigen bzw. bis zu -5 sinken.

Achtung! Sinkt die Zuneigung zu weit ins negative, kämpft dein Pokemon nicht mehr für dich.

# Vertrauen (Trainergeschick)

Dieser Wert zeigt dir, wie weit dein Pokemon glaubt, sich auf dich verlassen zu können. Je nachdem wie erfolgreich deine Anweisungen im Kampf/Training sind und wie zuverlässig du bei seiner Pflege/Heilung bist, kann dieser Wert von 0 auf +5 steigen bzw. bis zu -5 sinken.

Achtung! Sinkt das Vertrauen zu weit ins negative, wird es deine Anweisungen nicht mehr befolgen.

# Wohlbefinden (Gesundheit)

Dieser Wert zeigt dir, wie gesund dein Pokemon ist. Je nachdem wie sehr du es beanspruchst und wie du es ernährst, kann dieser Wert von 0 auf +5 steigen bzw. bis zu -5 sinken.

Achtung! Sinkt das Wohlbefinden zu weit ins negative, wird dein Pokemon krank werden.

# Freundschaft

Dieser Wert zeigt dir, wie stark die Bindung zwischen dir und deinem Pokemon ist. Zum einen ist er von Zuneigung, Vertrauen und Wohlbefinden abhängig. Zum anderen interessiert sich dein Pokemon vielleicht auch dein Umgang mit Anderen. Ein hoher Freundschaftswert ermöglicht die Entwicklung mancher Pokemon und verleiht euch im Kampf gewisse Vorteile.

Bedeutung der Herzchen
Es kennt dich noch nicht.
Es mag dich nicht!
Es vertraut dir nicht!
Es will nicht bei dir sein!
Es hasst dich!
Es wird dir bald davonlaufen!
Es fängt an dich zu mögen.
Es vertraut dir.
Es ist gern bei dir.
Es liebt dich.
Es will dich nie wieder verlassen.

Kampfvorteile:
nichts
Volltreffer sind möglich
schnellere Erhohlung nach gegn. Volltreffer
Selbstheilung bei Statusveränderung
letzten Treffer überstehen
mehr EP

Vorbereitung

Zur Vorbereitung eines Kampfes zählt zum einen das Training und zum anderen die Ausrüstung deines Pokemon. Beides wird seine Effektivität im Kampf erhöhen und somit eine schnellere Steigerung des Vertrauen erwirken.
- Ausrüstung: Typverstärker, Schal, ect.
- Bonus: Feder, Juwel, Nahrung aber auch z.B. Wetter oder Umgebung
- Training: Attacke, Taktik, Vitamine (=Wertetraining)

Trainingstipp: Attacken & Kampftaktiken
- nicht geübt (Theorie durchgegangen + 1x ausprobiert)
- geübt (2-10x erfolgreich eingesetzt)
- gemeistert (ab 10 erfolgreichen Durchführungen)

Pflege

Wenn Pokemon kämpfen, müssen sie natürlich auch geheilt werden. Je nach Verletzungs- oder Erschöpfungsgrad gibt es unterschiedliche Dinge, um das Pokemon wieder vollstänbdig regenerieren zu lassen.

kleine Verletzungen oder Erschöpfung
Hierbei reicht es, wenn das Pokemon heilende Nahrungsmittel zu sich nimmt und sich 2 Kämpfe lang erhohlen kann. (bzw. eine andere Aktion durchgeführt wird, um entsprechende Zeit vergehen zu lassen.)

mittlere Verletzungen oder starke Erschöpfung
Bei so einem Zustand, sollte das Pokemon ausgewechselt und mit Heilmitteln behandelt werden. Außerdem werden 5 Kämpfe (bzw. andere Aktionen) benötigt, um das Pokemon vollständig genesen zu lassen.

Schwere Verletzungen bzw. das Pokemon wurde besiegt
Bricht ein Pokemon vor Erschöpfung zusammen oder wird bewustlos, kann man nur noch chemische Heilmittel benutzen. Es sollte der Heilmodus seines Balls aktiviert und ein PokeCenter aufgesucht werden.

Natürlich kannst du unabhängig vom Verletzungsgrad ein PokeCenter in der Nähe aufsuchen, um deine Schützliche durchchecken und heilen zu lassen.
Tipp: Bei einem Level-Up heilt sich dein Pokemon durch den Energieschub selbst.

Standartwerte

Diese Werte gelten sowohl für gefangene Pokemon als auch für geschlüpfte Eier. Bei einem Tausch haben Pokemon immer 0 auf alles, außer die Trainer haben das Pokemon auf den Tausch vorbereitet und es ist einverstanden.

freiwilliger Anschluss (Begegnung)
Zuneigung +1
Vertrauen +0 (+1 wenn du dabei einen Kampf gewinnst)
Wohlbefinden +1 (keine Kampfverletzungen)

normaler Fang (Kampf)
Zuneigung +0 (+1 wenn du mit ihm redest & nicht gleich angreifst)
Vertrauen +1 (dein Pokemon ist durch dein Training stärker als es)
Wohlbefinden +0 (wegen Kampfverletzungen)

unfreiwilliger Fang (z.B Fang durch ausgetricksen/belügen ect.)
Zuneigung -1
Vertrauen -1
Wohlbefinden -1 (die Psyche schlägt auch auf die körperliche Gesundheit)


gepflegtes Ei
Zuneigung +1
Vertrauen +1
Wohlbefinden +0

normales Ei
Zuneigung +0
Vertrauen +0
Wohlbefinden +0

vernachlässigtes Ei
Zuneigung +0
Vertrauen -1
Wohlbefinden -1





Weiter zum Prolog